Ein rein pflanzliches Rezept aus der Datenbank

DruckversionPDF version

Laddu

Zutatenliste:
350 g pflanzliche Margarine
400 g Kichererbsenmehl
2 EL Kokosraspeln
2 EL grob gehackte Walnüsse
0.5 TL frisch gemahlener Kardamon
275 g Puderzucker


Zubereitung:
Die Margarine in einer Bratpfanne mit schwerem Boden auf kleiner Flamme schmelzen. Dann das Kichererbsenmehl mit einem hölzernen Kochlöffel einrühren. Nach 15 Minuten ständigem Rühren sollte das Mehl soweit geröstet sein, dass es einen nussartigen Geruch ausströmt. Jetzt die Kokosraspeln, die grob gehackten Walnüsse und die frisch gemahlenen Kardamonsamen hinzufügen. Für weitere 2 Minuten rösten. Dabei alle Zutaten gut durchmischen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und den Puderzucker hineinsieben und alles gut vermischen. Dann zum Abkühlen einige Momente beiseite stellen. Die Masse nun auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Tablett oder Kuchenblech (Grösse ca. 20 x 30 cm) glatt ausstreichen. Nach dem Abkühlen in kleine Rechtecke oder Rauten schneiden.



Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Ofen,Waage.
Rezeptgruppe: Kekse.

Dieses Rezept von aus einem Kochbuch der Hare Krsna (abgewandelt) wurde eingetragen von: Peter Beck / 2002-11-20 09:03:37

Zurück zum Rezepte-Suchformular
URL: http://www.swissveg.ch/rezept?recipe_id=1684
Fussnoten:

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.